Aktuelles

Keine Termine

logo-ov-kiel

 

KinderNetz Kreis Plön – Unterstützung für Familien von Anfang an

Eine Geburt ist ein besonderes Erlebnis. Ein neues Leben ist entstanden – und wirbelt den Alltag von Familien manchmal ganz schön durcheinander. Frühe Unterstützung für Schwangere und Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr ist dabei sehr wertvoll. Gerade wenn die Lebenssituation der Eltern schon vor der Geburt nicht einfach war oder die Situation des Babys nach der Geburt besondere Belastungen mit sich bringt, können frühzeitige präventive Hilfen dazu beitragen, einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen.

Diese „Frühen Hilfen“ sind nur im Zusammenwirken von Gesundheitswesen und Kinder- und Jugendhilfe umzusetzen. Hebammen, Geburtskliniken, Kinderärzte usw. haben früh vertrauensvollen Kontakt zu Familien. Jugendämter, Familienbildungsstätten und freie Träger der Jugendhilfe haben vielfältige Familien unterstützende Angebote und erprobte Methoden der Risikoeinschätzung.

Nur zusammen kann es gelingen, Eltern und Kinder so zu begleiten, dass ein gesundes Aufwachsen möglich ist. Hier setzt das KinderNetz Kreis Plön an. Es ist ein Kooperationsprojekt, das die Zusammenarbeit von Einrichtungen und Berufsgruppen des Gesundheitswesens und der Jugendhilfe zum Schutz der Kleinkinder und der Unterstützung der Eltern fördert und verstärkt.

Vier lokale Netzwerke in Plön, Preetz, Schönkirchen und Lütjenburg sowie ein kreisweit agierender Beirat bilden nach § 8 Landeskinderschutzgesetz über vereinbarte Vorgehensweisen, intensives Kennenlernen der gegenseitigen Arbeitsweisen und Kopplung der bestehenden Angebote im Kreis die verlässliche Grundstruktur eines Netzwerkes für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahre.

Koordinatorin des KinderNetzes Kreis ist Christel Pfau.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0431 12218-21

Hier finden Sie die Homepage des KinderNetzes Kreis Plön und den Flyer.