Die Jungengruppe

Die Jungengruppe ist ein kostenfreies Angebot für Jungen im Alter von 10 bis 14 Jahren und trifft sich dienstags von 15.30 bis 17.00 Uhr im Kinderschutz-Zentrum Kiel. Beginn der nächsten Gruppe ist der 15. Februar 2022.

Wenn Du Gewalt erlebst hast und vielleicht ...
  • ständig unter Strom stehst (Hyperousal),
  • „aus heiterem Himmel“ richtig wütend wirst und Dich aggressiv verhälst,
  • Dich  abschottest und verbarrikadierst, sozial zurückziehst,
  • an Dir selbst zweifelst,
  • Dich oft alleine fühlst,
  • andere ständig Deine Grenzen überschreiten oder Du bei anderen aneckst (z.B. durch sexualisiertes Verhalten),
  • Dich  jemand mobbt oder Du selber Dinge tust, die Du hinterher bereust (jemanden anderen mobben, klaust, ...),
  • Dich in für andere nicht nachvoll-ziehbaren Situationen mit Angst und Panik reagierst,

bist Du in der Jungengruppe genau richtig!

Gemeinsam mit anderen Jungen kannst Du hier ...
  • Deine Stärke/n kennenlernen und zeigen.
  • wenn Du willst, über Deine Erfahrungen und Dein Leben reden, dabei vielleicht Neues erfahren, auf jeden Fall nicht mehr alleine damit sein.
  • ausprobieren, wie Du Dich vor Gewalt schützen kannst und anders mit schwierigen Situationen umgehen kannst.
  • Spaß haben und eine gute Zeit miteinander verbringen.

Wenn Du Interesse oder Fragen hast, melde Dich gerne bei uns oder sage Deinen Eltern, dass sie sich an uns wenden können.


Dorota Szmuc Tel. 0431 12218-23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anke Immenroth Tel. 0431 12218-12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Hier finden Sie unseren aktuellen Jahresbericht 2021 aus dem Kinderschutz-Zentrum Kiel.

 Und hier finden Sie den Praxisbericht Häusliche  Gewalt und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern

 

Das stabilisierende Gruppenangebot für Kinder von 4 bis 6 Jahren

Weiterlesen >>

Unser Elternkurs-Angebot Starke Eltern-Starke Kinder

Weiterlesen >>

Die Jungengruppe

Weiterlesen >>