Das Kinderschutz-Zentrum Kiel sucht ab 1. Juni 2019 für seine Beratungsstelle

 

einen Diplom-Psychologen/eine Diplom-Psychologin

 

Die Stelle ist mit 24,25 Stunden zu besetzen und (zunächst) befristet. Die Eingruppierung erfolgt nach TVÖD VKA 13, der Arbeitsort ist Kiel.

Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen mit Berufserfahrung und zumindest angefangener Therapie- bzw. Beratungsausbildung, gerne im Bereich Traumatherapie/-pädagogik. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium zur Psychologin/zum Psychologen. Eine angestrebte therapeutische Zusatzqualifikation ist erwünscht.

 

Die Arbeit umfasst

* Diagnostik

* Krisenintervention

* Beratung und Therapie im Bereich Gewalt gegen Kinder

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern und entsprechender Elternarbeit im Einzel- oder Gruppensetting.

Das Kinderschutz-Zentrum Kiel stellt vielfältige Hilfen bereit für Kinder, Jugendliche und (ihre) Familien. Insbesondere richtet sich das Angebot an Familien, in denen Gefährdungen durch Gewalt oder Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen drohen oder bereits eingetreten sind. Darüber hinaus berät das Kinderschutz-Zentrum Kiel Fachkolleginnen und Institutionen zum Thema des Kinderschutzes im Hinblick auf Prävention und Intervention.

Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit einem erfahrenen multiprofessionellen Team, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, regelmäßige Supervision und Fortbildungen sowie Beteiligung an der Konzeptentwicklung und Planung der gemeinsamen Arbeit. Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und viel Raum, die eigenen Interessen und Fähigkeiten in das Team einzubringen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an
Lidija Baumann, Leitung Kinderschutz-Zentrum Kiel
Tel. 0431 12218-0

 

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kinderschutz-Zentrum Kiel
Sophienblatt 85  24114 Kiel
Tel. 0431 12218-0  Fax 0431 12218-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen